Mit dem Auto

Landgoed Hoenderdaell


plattegrond
Landgoed Hoenderdaell
Van Ewijckskade 1
1761 JA Anna Paulowna
Niederlande
http://www.landgoedhoenderdaell.nl/de/

Das Landgoed Hoenderdaell ist einer der schönsten kleinen Tierparks in Nordholland. Als Highlights gibt es hier eine große Tiger/Löwen Auffangstation, wo Tiere aus Nicht-Artgerechter Haltung (Zirkus etc.) rehabilitiert werden. Zusätzlich gibt es noch einen sehr großen Streichelzoo, eine Lori-Begegnungsanlage und eine Raubvogelshow.

Man fährt ca. eine halbe Stunde (26km von Schoorl), kann einen Besuch aber sehr gut mit einem Citytrip nach Schagen kombinieren, welches auf der Strecke liegt.

Fort Kijkduin / Den Helder


fortkijkduin
Fort Kijkduin
Admiraal Verhuellplein 1
1789 AX Huisduinen
http://www.fortkijkduin.nl/

Das Fort Kijkduin ist ein altes Napoleon-Fort an der Küse, welches heute als Museum/Ausstellung mit angelagertem Aquarium fungiert. Der französische Kaiser Napoléon Bonaparte wollte aus der seinerzeit kleinen Hafenstadt Den Helder ein zweites Gibraltar schaffen und ließ das Fort um 1811 erbauen. Etwa 700 Soldaten waren hier stationiert. Heute ist das Fort als Museum ausgebaut. Es bietet den Gang durch unterirdische Gewölbe, umfangreiche Präsentation der historischen Waffen sowie Präsentation von Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg und eine hervorragende Aussicht auf die Nordsee. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein größeres Seewasseraquarium inkl. eines 15 m langen Glastunnels. (Wikipedia)

Von Schoorl ist das Fort ca. 40 Minuten (35 Kilometer) entfernt, wenn man die Küste weiter nach Norden entlang fährt erreicht man den Stadtkern von Den Helder, hier kann man auch sehr gut einkaufen gehen und den Rest des Tages für einen Shoppingtrip verwenden.

Tagesausflug nach Amsterdam

Aus Schoorl kommt man in ca. einer Stunde mit dem Auto oder mit der Bahn nach Amsterdam. Aus eigener Erfahrung würde ich zu einer Anreise mit der Bahn raten, da man so dem Parkstress aus dem Weg geht und die Verbindung mit der Bahn sehr unkompliziert ist. Von Schoorl kann man mit der Buslinie 151 nach Alkmaar fahren (ca. 15-20 Minuten) und von dort aus mit ca. stündlich verkehrenden Zügen nach Amsterdam.  Das ganze kostet aktuell für die Fahrt nach Amsterdam und zurück von Alkmaar ca. 20€ pro Person.

In Amsterdam kann man neben den touristischen Attraktionen (Dungeons, Madame Tussauds etc.) Stadtrundfahrten mit Bus oder Schiffen durch die Grachten machen, shoppen (obwohl wir Alkmaar immer kleiner/angenehmer fanden) sowie den Besuch mit Veranstaltungen oder Konzerten in der Stadt verbinden, wenn es terminlich passt.